Wirtschaftsrecht

Jedes Unternehmen ist ein Abenteuer, keiner weiß im Voraus, ob der Plan zu guter Letzt „aufgeht“. Oft steht vor dem Erfolg das Umschiffen gefährlicher Klippen. Es ist gut, jemanden an seiner Seite zu haben, der aus einem anderen Blickwinkel als dem eigenen, den Kurs im Auge behält: im Vorfeld bei der Konzeption und natürlich während der Umsetzung. Denn: „Wind und Wellen sind immer auf der Seite des besseren Seefahrers.“
(Edward Gibbon, englischer Historiker und Schriftsteller, 1737-1794)

Ich habe zehn Jahre in einem Wirtschaftsunternehmen eine Vielzahl von Projekten persönlich umgesetzt oder begleitet. Seit über fünf Jahren unterstütze ich meine eigenen Mandanten bei ihren Projekten. Gerne stelle ich meine Erfahrungen auch in Ihre Dienste. Ob in deutscher oder englischer Sprache, kein Problem.

Beispiele

- Geschäfte des operativen Geschäfts wie Lieferverträge
  (auch international) und AGBs
- Kooperationsverträge
- Forschungs- und Entwicklungsverträge
- Unternehmensgründung, Unternehmensnachfolge
- Unternehmenskauf und –verkauf
  einschließlich Due-Diligence-Prüfungen
- Gesellschaftsrechtliche Themen, etwa
  Gesellschafterversammlungen, Satzungen,
  Konsortialverträge, Kapitalmaßnahmen
- Finanzierungen, etwa Kreditverträge,
  Sicherheiten-Poolverträge
- Vertretung in Zivilprozessen