Gewerblicher Rechtsschutz

Unter den Begriff des gewerblichen Rechtsschutzes werden schwerpunktmäßig das Marken-, Patent-, Gebrauchs- und Geschmacksmusterrecht zusammengefasst. Daneben schützt das Urheberrecht Ergebnisse geistigen Schaffens auf literarischem, wissenschaftlichem oder kulturellem Gebiet. Häufig bietet zudem das Wettbewerbsrecht einen ergänzenden Schutz, wenn das immaterielle Rechtsgut beeinträchtigt wird und die Spezialgesetze nicht weiter helfen. Die rechtliche Beratung auf diesem komplexen Gebiet sollten Sie jemandem überlassen, der darauf spezialisiert ist und über das nötige Problembewusstsein verfügt.

Ich habe praxiserprobte Kenntnisse aufgrund meiner langjährigen Tätigkeit im Zusammenhang mit weltweiten Markenanmeldungen, Lizenzverträgen und Kennzeichenverletzungen. Bei mir sind Sie in guten Händen.

Beispiele

- Beratung bei der Wahl des Kennzeichenschutzes
- Anmeldung von Schutzrechten (Marken,
  Geschmacksmuster), auch international
- Vorgehen bei Kennzeichenverletzungen, wie
  Durchsetzung von Unterlassungs- und
  Schadensersatzansprüchen sowie
  Löschungsansprüchen, Abmahnungen etc.
- Übertragung von Kennzeichen
- Lizenzverträge